Review

Der Titel wirkt wie eine Provokation jeglichen Friedensbemühens: Doch die mutige Aussage der jungen Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai vor der UNO meint den bedingungslosen Einsatz der menschlichen Geisteskraft als friedfertige Waffe gegenüber jedem Kriegsgedanken, gegenüber jeglicher Unterdrückung und Gewaltanwendung, jeder Einschränkung der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mit 15 Jahren setzte sie dafür ihr Leben ein.

"Wenn Malala ihr Leben für das Leben und die Freiheit anderer Menschen einsetzt, dann können wir uns wenigstens für ihr Anliegen einsetzen, halt mit unseren eigenen Mitteln ".

Diesen Gedanken hatten die Mädchen und Jungen des Bersenbrücker Kinder- und Jugendchores der Musikschule con moto in Bersenbrück bei Osnabrück. Außerdem sind die älteren allen Ernstes dafür dankbar, dass sie hier in Deutschland in die Schule gehen können. Sie sind überzeugt davon, dass Bildung für alle Menschen in der Welt die Wurzel werterfüllter Grundhaltungen sowie gegenseitigen Verständnisses, gegenseitiger Achtung und damit Voraussetzung für ein friedliches Miteinander ist. So machten sie sich mit ihrem Lehrer Joachim Muschol auf den Weg. Ab Februar - in nur dreieineinhalb Monaten - wurde der Song getextet, komponiert, einstudiert, eingespielt und produziert. Die junge Sprecherin hatte im Februar gerade ein Referat über Malala gehalten. Die Sopran-Solistin, eine Klavierschülerin, sagte spontan ihr Mitmachen zu, als sie davon hörte.

Und zum Glück haben nicht nur Musiker und Tonstudio die jungen Leute und das Projekt unterstützt...

Comments

Comments

Lyrics

PICK UP THE WEAPON (Malala)

Text: Joachim Muschol nach Auszügen der Rede von Malala Yousafzai vor der UNO am 12. Juli 2013 - Friedens-Nobelpreisträgerin 2014 / Musik: Joachim Muschol

VERS 1 (Sprecher)

Hier stehe ich!

Ich spreche nicht für mich selbst, sondern damit die, die keine Stimme haben, auch gehört werden.

Die, die für ihre Rechte kämpfen: Ihr Recht in Frieden zu leben, Ihr Recht mit Würde behandelt zu werden, Ihr Recht auf Chancengleichheit, Ihr Recht auf Bildung.

Wir erkennen die Bedeutung von Licht, wenn wir in Dunkelheit geführt werden.

Wir erkennen die Bedeutung unserer Stimme, wenn wir zum Schweigen gebracht werden. Wir wissen:

CHORUS

Ein Kind – ein Lehrer – ein Buch – und ein Stift – können die Welt verändern!

Ergreift die Waffe der Einsicht und des Wissens.

Kämpft für die Rechte eines jeden Menschen.

Seid dabei friedfertig und verständnisvoll.

Glaubt an die Kraft eurer Worte!

Lasst uns die Welt verändern!

Verändert die Welt – und kämpft für die Rechte

eines jeden Menschen!

 

VERS 2 (Sprecher)

Hier stehe ich!

Wir rufen alle Regierungen auf, Schulpflicht auf der ganzen Welt für alle Kinder zu gewährleisten.

Wir alle können nicht erfolgreich sein, wenn die Hälfte von uns zurückgehalten wird.

Wir rufen unsere Schwestern und Brüder auf der ganzen Welt auf, tapfer zu sein, die eigene Stärke anzunehmen und die eigenen Möglichkeiten voll auszuschöpfen.

Wenn wir unser Ziel erreichen wollen, dann lasst uns uns selbst ermächtigen mit der Waffe des Wissens – und dafür kämpfen:

CHORUS

Ein Kind – ein Lehrer – ein Buch – und ein Stift – können die Welt verändern!

Pick up! - Up the weapon

of knowledge with me!

And fight - for the rights for ev´ryone!

Be peaceful and love! Believe with me!

Believe in the power of your words!

 

Let´s change the world!

Let´s change the world!

Let´s change the world a better place!

 

Change the world – oh yeah!

Change the world with me!

Fight for the rights for ev´ryone and love!

Pick up – the world!