Lyrics

Vor unserer Tür
DS April 2015 - was würde ich tun, wäre ich nicht hier geboren
 
1. Was würde ich riskieren, um dich in
Sicherheit zu sehen?
würde ich mit dir auf eines
dieser Boote gehen?
Kann man Glück in Zahlen fassen und wenn
ja, was wäre es mir wert?
so viel, dass man alles wagt ...
und ein Meer überquert?
 
2. Wer ist wo und wann bedroht -
und wer besitzt wovon genug?
kann der Wunsch nach etwas Glück -
falsch sein und Betrug?
Warum darf man um sein Leben laufen,
doch einfach gehen, das soll man nicht
Wird man zum Betrüger, nur weil man,
am falschen Ort geboren ist?
 
(1 Chorus)
direkt vor unserer Tür -
direkt vor unserer Tür
es ist nicht irgendwo im nirgendwo,
nicht weit weg sondern gleich hier.
direkt vor unserer Tür -
direkt vor unserer Tür
 
3. Ich nehme deine Hand in meine –
schau sie lang und prüfend an.
Wann soll ich dir erzählen –
dass ich dich nicht ewig schützen kann?
Ich will dich nicht mehr schonen,
weil man nicht schont, was man so liebt.
du sollst die Welt sehen, wie sie ist,
weil noch so viel Arbeit vor uns liegt.
 
(2)
direkt vor unserer Tür -
direkt vor unserer Tür
es ist nicht irgendwo im nirgendwo,
nicht weit weg sondern gleich hier.
direkt vor unserer Tür -
direkt vor unserer Tür
 
4. Ich wünsche mir, dass du teilen lernst
und dass du gerne gibst,
dass du diesen Ort nicht deinen nennst,
nur weil du zufällig hier lebst,
dass du Türen öffnest statt zu schließen
und dass du Hände reichen wirst,
dass du auf gute Stimmen
und nicht auf Rattenfänger hörst
 
(3)
direkt vor unserer Tür -
direkt vor unserer Tür
es ist nicht irgendwo im nirgendwo,
nicht weit weg sondern gleich hier.
direkt vor unserer Tür -
direkt vor unserer Tür
 
 

Comments (2)

Martina Kestner
Freitag, 30. März 2018 19:08
Gefällt mir gut, besonders die höhere Stimme. Treffender Text
Lisa Metschan
Samstag, 31. März 2018 01:29
Sper Text! Eure Stimmen ergänzen sich zudem echt gut. Besondere Klänge, die ihr da entstehen lasst. Ihr gehört in die Top 5 :)
Hits 203