Lyrics

Somewhere in the future, a child finds a thing
Brings it to its grandpa and asks what it is

And he smiles, looks down sadly and tries to explain
“It’s a flower. We had plenty, but today there are no more.”

Back in the days when we all had a chance and we blew it
Fighting each other in a War, which was wrong and we knew it
We should have said: “No! No! No! No! No! We don’t do it!”

The child is wondering how this all could happen to the world
So it asks the grandpa for the reason of it all

And he nods, looks up angry and starts to explain:
“Greedy people with much power lead us all into the end.”

 Back in the days when we all had a chance and we blew it
Fighting each other in a War, which was wrong and we knew it
We should have said: “No! No! No! No! No! We don’t do it!”

And the child takes the flower and plants it in the ground
It shall grow, become a symbol until more of it will be found

Back in the days when we all had a chance and we blew it
Fighting each other in a War, which was wrong and we knew it
We should have said: “No! No! No! No! No! We don’t do it!”

© 2018 Marco Buono

 

Deutsche Übersetzung:

DAMALS (Die Blume)

Irgendwo in der Zukunft findet ein Kind ein Ding
Brigt es zu seinem Großvater und fragt was es ist

Und er lächelt, schaut traurig nach unten und versucht zu erklären:
"Es ist eine Blume. Wir hatten einige, aber heute gibt es keine mehr."

Damals, als wir alle eine Chance hatte und es vermasselt haben
Bekämpften uns alle in einem Krieg, der falsch war und wir wussten es
Wir hätten sagen sollen: "NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! Wir tun das nicht!"

Das Kind wundert sich wie das alles der Welt passieren konnte
So fragt es den Großvater nach dem Grund für das alles

Und er nickt, schaut verärgert auf und beginnt zu erklären:
"Gierige Leute mit viel Macht führten uns alle in das Ende."

Damals, als wir alle eine Chance hatte und es vermasselt haben
Bekämpften uns alle in einem Krieg, der falsch war und wir wussten es
Wir hätten sagen sollen: "NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! Wir tun das nicht!"

Und das Kind nimmt die Blume und pflanzt sie in den Boden
Sie soll wachsen, ein Symbol werden bis mehr davon gefunden werden

Damals, als wir alle eine Chance hatte und es vermasselt haben
Bekämpften uns alle in einem Krieg, der falsch war und wir wussten es
Wir hätten sagen sollen: "NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! Wir tun das nicht!"


Songwriters

Marco Buono

Comments (3)

Trudy A.- Winter
Sonntag, 25. Februar 2018 23:00
Schön!
Peter Huppertz
Sonntag, 11. März 2018 00:16
Gefällt mir gut°
Martin Giesow
Mittwoch, 21. März 2018 16:19
Wow, toller song:-)
Hits 968